Über mich

Darf ich mich vorstellen?

Als Elektroingenieur kam ich über Entwicklung und Vertrieb in die Leitung von Unternehmensteilen eines deutschen Großkonzerns. Viele Jahre lang erfüllte ich dort hochrangige Strategie- und Vertriebsaufgaben, besonders bei der Optimierung und Restrukturierung einzelner Bereiche. Dazu gehörte auch die enge Zusammenarbeit mit bekannten Beratungsfirmen, auf nationaler und internationaler Ebene.

Seit 1993 war ich im In- und Ausland fast durchgängig in neuen Unternehmenseinheiten tätig, die durch Zukauf oder Fusion geschaffen wurden. In meiner Verantwortung lag es, mit interkulturellen Teams Prozesse und Strukturen sinnvoll zu integrieren oder neu zu gestalten, Synergien zu heben und Kosten zu senken. Dabei konnte ich gerade auch schwierige Verhandlungen immer sensibel, konsequent und konstruktiv abschließen.

Seit 2014 bin ich als selbstständiger Unternehmensberater tätig. Zugegeben: es war eine Umstellung, nach einem Großkonzern nun mit kleinen und mittelständischen Unternehmen zu arbeiten. Aber sogar kleinsten Unternehmen oder Gründern stelle ich inzwischen auf  ehrenamtlicher Basis im Rahmen der Aktivsenioren Bayern e. V. meine Erfahrung zur Verfügung.

Was ich vorher gelernt und erfolgreich umgesetzt habe, gebe ich jetzt weiter: Methoden und Werkzeuge müssen zum jeweiligen Bedarf und zur Unternehmensgröße passen, darauf kommt es an. Ich kann aus Erfahrung behaupten: Mit schlanken, maßgeschneiderten Ansätzen lassen sich in jedem Betrieb schnelle Erfolge erzielen, lassen sich Gründungen stabil auf den Weg bringen.

Gern begleite ich Sie und Ihr Team. Kommen Sie auf mich zu.

Ihr

Stephan Keßler

Dipl.-Ing. (Univ.)